Die Software Job Shop Visual ermöglicht die visuelle Planung der Produktion. Es ist hauptsächlich für den Einsatz in Fabriken bestimmt, wo der Herstellungsprozess auf mehreren Maschinen sequentiell nach verschiedenen technologischen Prozessen realisiert wird. Die Software repräsentiert visuell den Produktionsplan auf jeder Maschine und erleichtert die Optimierung dieses Plans. Um dies zu erreichen, werden effiziente Werkzeuge implementiert, die eine Kapazitätskonfliktlösung in Übereinstimmung mit den Bedürfnissen des Benutzers ermöglichen. Dies führt zu einer effizienteren Nutzung von Maschinen und einer transparenteren Planung von Aufgaben. Ein auf diese Weise gewonnener detaillierter und realistischer Ablauf beeinflusst den Umgang mit eingelagerten Ressourcen, die Optimierung des Materialbedarfs und andere logistische Prozesse. Das Programm liefert Informationen zum Materialverbrauch gemäß dem vorgeschlagenen Produktionsplan. Es ermöglicht eine Neuplanung basierend auf abgeschlossenen (gemeldeten) Aufgaben nach der Realisierung in der Fertigung. Es macht die Schätzung möglicher Startzeiten eingehender Jobs genauer. Die Einhaltung von Fristen wird sicherer und transparenter sein.

Praktische Ergebnisse zeigen, dass der Einsatz von Planungssoftware die Produktivität um 20-30% erhöht und den Lagerbestand reduziert.
Die Einführung von Job Shop Visual kann eine große Hilfe für Fabriken sein, in denen eine mehrfache Auftragserteilung mit verschiedenen Produktionsprozessen, einschließlich nicht serieller Produktion, erforderlich ist. Es eignet sich gut für Maschinenbauunternehmen, wo verschiedene Produkte in mehreren Maschinen nacheinander oder parallel nach verschiedenen hergestellt werden. Das Programm kann mit Hilfe des Import- und Exportmoduls einfach an jedes ERP-System angepasst werden. Zu diesem Zweck ist es notwendig, eine kleine Anwendung zu integrieren, die auf spezifische Anforderungen zugeschnitten ist.* JobShop_5
video: Job Shop Visual Production Scheduling 2018-10-23